Meldungen der Kategorie "Bildungsangebote mit Hochschulen"

PAS Bildungsangebote im 2. Quartal 2022

Werfen Sie einen Blick auf unsere Bildungsangebote im zweiten Quartal 2022 und sichern Sie sich einen Platz! Wir haben wie immer zahlreiche Themen aus den Bereichen Management, Digitale Kompetenzen, Fachbereiche und Schlüsselkompetenzen. Neues, aber auch Altbewährtes. Wir haben auch wieder Präsenz-Seminare geplant, aber immer noch viele Online-Seminare, an denen Sie von überall aus teilnehmen können.

PAS Bildungsangebote im 1. Quartal 2022

Haben Sie im neuen Jahr Lust auf Fort- und Weiterbildung? Dann lassen Sie Ihren Blick schweifen über unsere Bildungsangebote im ersten Quartal 2022 und sichern Sie sich einen Platz! Eine Weiterbildung bedeutet immer sich auf etwas Neues einzulassen: neue Themen, neue Menschen. Letztendlich profitiert nicht nur ihre Organisation von Ihrem neuen Wissen, sondern in der Regel auch Sie persönlich wie beruflich durch den Input und Austausch mit anderen und die Vernetzung von Kolleg*innen aus anderen…

Abtauchen in neue Inhalte: Berufsbegleitendes Studieren

Sie möchten raus aus gewohnten Strukturen, ausgetrampelte Pfade verlassen und in neue Inhalte eintauchen? Sie wollen sich beruflich wie private weiterentwickeln und haben Lust sich über einen längeren Zeitraum intensiv mit neuen Themen zu beschäftigen? Sie suchen nach wertvollem Input, um sich neu aufzustellen? Sie möchten mit einer Gruppe Gleichgesinnter arbeiten und sich langfristig vernetzen? Dann ist studieren ohne Jobauszeit vielleicht genau das Richtige für Sie!

 

 

PAS Bildungsangebot im IV. Quartal 2021

Haben Sie Lust sich im Herbst / Winter weiterzubilden? Sehnen Sie sich nach Input, Austausch und Vernetzung mit Gleichgesinnten aus anderen Organisationen und Einrichtungen? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Fort- und Weiterbildungsangebot im vierten Quartal 2021 und sichern Sie sich einen Platz!

Wir haben ein PDF mit allen Angeboten zusammengestellt, das Sie runterladen, ausdrucken und dann ganz in Ruhe durchgehen können.

Online-Infoveranstaltungen zum Studium ohne Jobauszeit - Machen Sie sich schlau!

Sie haben Lust zu studieren, ohne Ihren Job aufzugeben? Sie sehnen sich nach neuen Impulsen, möchten Ihre Kompetenzen vertiefen, Wissen erweitern, Austausch mit Gleichgesinnten aus anderen Organisationen und Unternehmen, Netzwerke spannen, die auch über das Studium hinaus bestehen? Dann informieren Sie sich auf unseren kostenfreien Online-Infoveranstaltungen über unsere berufsbegleitenden Akademischen Weiterbildungen.

Fachkursförderung in Baden-Württemberg

Ausgewählte Kurse werden für Teilnehmende aus Baden-Württemberg mit 30, 50 oder 70% bezuschusst. Die Fachkursförderung richtet sich an Beschäftigte, Unternehmer*innen, Freiberufler*innen, Existenzgründer*innen und Wiedereinsteiger*innen, die in Baden-Württemberg wohnen oder arbeiten. Wer die Fördervoraussetzungen erfüllt, wird mit einer reduzierten Teilnahmegebühr für einen Fortbildungskurs unterstützt. In unserer Meldung erfahren Sie mehr.

Countdown läuft! Anmeldung bis 22.02.22: zertifizierte kompakte Weiterbildung Systemische Beratung in der Sozialen Arbeit

Systemisches Arbeiten – was bringt es für den Alltag in der Sozialen Arbeit? Ein Interview mit Sascha Oechlse. Die „Möglichkeit immer wieder persönliche und berufliche Fragestellung in ein professionelles Beratungssetting einzubringen“ hat Sascha Oechlse sehr bereichert und seine Arbeit erleichtert. Er ist seit März 2020 Geschäftsführer des Verbands Bewährungs- und Straffälligenhilfe Württemberg e. V. und hat die von der dgssa zertifizierte Weiterbildung in 2019/2020 absolviert.

Das berufliche Profil schärfen. Qualifikation für Fach- und Leitungsaufgaben durch den Master of Arts Sozialwirtschaft

Der berufsbegleitende Masterstudiengang in Sozialwirtschaft, eine Kooperation mit der Hochschule Esslingen, ging im Sommersemester 2020 in die zehnte Runde. Die Verknüpfung der Erfahrungen und Kompetenzen beider Partner machen diesen Studiengang zum Erfolgsmodell. Anlässlich des Jubiläums sprachen wir mit dem Initiator, Prodekan und Studiengangsleiter, Professor Dr. Jürgen Holdenrieder.

Interview mit Nina Wlassow - Teilnehmerin der zertifizierten Fortbildung Sozialwirt*in

Im Interview erzählt Nina Wlassow, in der sozialtherapeutischen Jugendhilfe tätig und Teilnehmerin der Fortbildung zur Sozialwirtin in Kooperation mit der Hochschule Esslingen, wie wichtig es ist „gute Rahmenbedingungen für die eigentliche pädagogische Arbeit“ zu schaffen und wie bedeutend und hilfreich der ständige Transfer der gelernten Theorie in die Praxis ist.

Systemische Beratung in der Sozialen Arbeit – Ein Gespräch mit Linda Jobski

Im Interview spricht Linda Jobski über Ihre Motivation und wie sie in Ihrem Arbeitsalltag von der Fortbildung profitiert. Die Diplompädagogin ist seit 2012 beim Verein zur Förderung von Menschen mit Behinderungen Darmstadt e.V. tätig und dort seit 2019 Hauptverantwortliche in der psychosozialen Beratung. Die Systemische Beratung in der Sozialen Arbeit ist eine 12-monatige von der Deutschen Gesellschaft für Systemische Soziale Arbeit (dgssa) zertifizierte Weiterbildung.