News

Systemische Beratung in der Sozialen Arbeit – Ein Gespräch mit Linda Jobski

Im Interview spricht Linda Jobski über Ihre Motivation und wie sie in Ihrem Arbeitsalltag von der Fortbildung profitiert. Die Diplompädagogin ist seit 2012 beim Verein zur Förderung von Menschen mit Behinderungen Darmstadt e.V. tätig und dort seit 2019 Hauptverantwortliche in der psychosozialen Beratung. Die Systemische Beratung in der Sozialen Arbeit ist eine 12-monatige von der Deutschen Gesellschaft für Systemische Soziale Arbeit (dgssa) zertifizierte Weiterbildung.

PAS Kursreihen 2021 - intensiver Input und Inspiration für Ihr berufliches Handeln

Sie möchten sich über einen längeren Zeitraum intensiv mit einem Thema beschäftigen. Sie suchen nach neuen beruflichen Impulsen, möchten fachlich up-to-date bleiben, neuen Aufgaben kompetent begegnen, indem Sie Ihre Führungskompetenzen erweitern, sich neuen Anforderung und Herausforderungen als Team-Leiter*in oder Geschäftsführer*in professionell stellen oder sich in der „Umsetzungswerkstatt“ einen Überblick über das große Universum agiler Methoden und digitaler Lösungen verschaffen.

Interview mit Nina Wlassow - Teilnehmerin der zertifizierten Fortbildung Sozialwirt*in

Im Interview erzählt Nina Wlassow, in der sozialtherapeutischen Jugendhilfe tätig und Teilnehmerin der Fortbildung zur Sozialwirtin in Kooperation mit der Hochschule Esslingen, wie wichtig es ist „gute Rahmenbedingungen für die eigentliche pädagogische Arbeit“ zu schaffen und wie bedeutend und hilfreich der ständige Transfer der gelernten Theorie in die Praxis ist.

Systemisches Arbeiten – wertschätzend, offen, das Ganze im Blick - Ein Interview mit Petra Baumgärtner

Sie sind am systemischen Ansatz interessiert und möchten einen Einblick in die Methodik erhalten oder Ihre Kenntnisse erweitern und vertiefen? Neben der von der dgssa zertifizierten kompakten zwölfmonatigen akademischen Weiterbildung Systemische Beratung in der Sozialen Arbeit bieten wir mit der Dozentin Petra Baumgärtner auch zwei Seminare für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene an.

 

Gewalt vorbeugen - Prävention stärken

In Kooperation mit der Sozialberatung Stuttgart bieten wir zum Thema „Gewaltbereite Jugendliche - Ein Grundlagenseminar für die pädagogische Arbeit mit grenzüberschreitenden und gewaltbereiten Jugendlichen“ an. Markus Beck, Leiter der Fachberatungsstelle Gewaltprävention und sein Kollege Marc List, verfügen über langjährige Erfahrung in der Gewaltprävention.

Infoveranstaltungen zu den Akademischen Weiterbildungen: 14.01. zu Sozialwirtschaft (Master of Arts) und 25.01. zur Systemische Beratung in der Sozialen Arbeit

Im Januar haben Sie die Möglichkeit sich über die im Sommersemester startenden berufsbegleitenden Akademischen Weiterbildungen zu informieren. Der Masterstudiengang Sozialwirtschaft in Kooperation mit der Hochschule Esslingen ist eine berufsbegleitende Akademische Weiterbildung mit laufbahnrechtlichem Zugang für den höheren Dienst und der Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion).