News

Leichte Sprache - ein Seminar und eine Meldung in Leichter Sprache

Wie kann man Menschen an unserer reichen, bildhaften deutschen Sprache teilhaben lassen, die aus unterschiedlichen Gründen über eine geringe Kompetenz in der deutschen Sprache verfügen? Die Leichte Sprache übersetzt Texte und erleichtert somit das Verstehen. Unsere Bildungsmanagerin Judith Nieder hat in Leichter Sprache getextet. Das möchten Sie auch können? Dann melden Sie sich zu dem neuen Seminar an.

Bachelorstudiengang Inklusion und Teilhabe ausgezeichnet mit einem Sonderpreis „Chancengeber 2024 – Studienpreis für gerechte Möglichkeiten“ vom Bundesverband der Fernstudienanbieter e. V. Bildung. Digital. Vernetzt

Der Bachelor ist die Kooperation dreier starker Partner der SRH als renommierte Hochschule, der Lebenshilfe Donau-Iller als Sozialunternehmen der Eingliederungshilfe und der Paritätischen Akademie Süd als Bildungsanbieter der Sozialen Arbeit. Der berufsbegleitende Studiengang zeichnet sich durch seine innovative Herangehensweise an das Thema Inklusion aus und fördert die Barrierefreiheit sowie die Chancengleichheit.

Neue Seminare zu Positive Psychologie und Positive Leadership gerade, aber nicht nur für Skeptiker*innen – ein Gespräch mit Susanne Stegmann

Gehören Sie zu den Nörgler*innen, Grübler*innen, Zweifler*innen oder zu den unerschütterten Optimist*innen? Brauchen wir nicht gerade in Zeiten wie diesen, die Fähigkeit positiv zu denken? Gute Nachrichten für die Skeptiker*innen unter ihnen: Veränderung ist möglich. Wie man Glück lernen kann, erfahren Sie bei unserer langjährig tätigen Dozentin Susanne Stegmann.

Die innovativsten Lern-Methoden der PAS – Martina Leppert stellt im Interview den neusten Zertifikatskurs vor

Unser Motto „Bleib in Bewegung, bilde Dich weiter“ gilt auch für uns bei der PAS – deswegen entwickeln wir ständig neue Seminare und auch Lern-Methoden, um Ihnen die unterschiedlichsten Fortbildungsinhalte zu bringen. Gemeinsam mit unserer Dozentin Martina Leppert bieten wir ab diesem Herbst den ganz neu entwickelten Zertifikatskurs „Souveräne Führung von zukunftsfähigen Teams: Ein Blended-Learning-Zertifikatskurs mit Coachings, Pferden und Netzwerkräumen“ an.

Zertifikatskurs: Frauen in Führung ab Oktober 2024 - ein Interview mit Susanne Stegmann

Sie wollen weibliche Führung nach Vorne bringen? "Sich ihren Stärken bewusst sein, sich mehr zutrauen und mit allen Kompetenzen ins Abenteuer Führung eintauchen. Netzwerke knüpfen und pflegen, um gezielt Erfahrungen und Wissen zu teilen" fragt Susanne Stegmann. Dann sichern Sie sich einen Platz im Führungsseminar nur für Frauen.

PAS Bildungsangebote III. Quartal 2024

Sommer, Sonne, Weiterbildung? Natürlich! Denn dieses Jahr findet zum ersten Mal unsere PAS-Sommerakademie zwischen Juli und September 2024 statt. Unter dem Motto „Tu', was Dir guttut.“ Haben wir neue Seminare entwickelt und einige unserer bewährten Seminare in ein kompaktes Format gebracht. Sichern Sie sich jetzt einen Platz in der Sommerakademie oder in einem unserer regulären Seminare im dritten Quartal 2023.

„In Zeiten von Fachkräftemangel, wirtschaftlichem Druck und gesellschaftlichen Herausforderungen wird leider oft die „Fellpflege“ vernachlässigt.“

Warum Methodenkompetenz so wichtig ist und kleine Schritte einen großen Unterschied machen können, damit ein Team gut arbeiten kann und zufrieden ist, das erklärt uns Karin Probst im Interview. Sie ist zertifiziert als systemische Business Coach und Agile Coach und die Dozentin der Seminare "Methodenkoffer für gute Teamzusammenarbeit und Teamboard - das Tool für eine bessere Kommunikation im Team".

Karrieresprung mit dem Sozialwirt*in 2.0

Mit dem Hochschulzertifikat Sozialwirt*in 2.0 erreichen wir im Blended-Learning-Format deutschlandweit Teilnehmende und passen die Fortbildung den digitalen Anforderungen unserer Zeit an. Ab Juli bieten wir, die seit Jahren etablierte Fortbildung, erstmalig mit Präsenzeinheiten in Heidelberg an. Judith Fenn, Studienkoordinatorin, steht uns im Kurzinterview Rede und Antwort.

Jeder Cent zählt – mit der richtigen Strategie für Einsteiger*innen und Profis zu langfristigen Spenden - ein Interview mit dem Dozenten Dr. Christian Gahrmann

Die öffentlichen Gelder werden nicht üppiger - im Gegenteil überall wird gespart, da bekommt Fundraising, gerade auch für kleine gemeinnützige Vereine mit geringem Budget, eine bedeutende Rolle. Aber auch für größere Organisationen kann gekonntes Fundraising bedeutende Geldmittel jenseits von Fördermitteln von Stiftungen, Lotterien und der öffentlichen Hand generieren - Gelder für nicht-projektbezogene Aufgaben und für Eigenmittel bei Projektanträgen, also zweckungebundene Einnahmen.

Weilen, Wohlfühlen, Weiterbilden – im Juli 2024 startet die erste Sommerakademie unter dem Motto "Tu', was Dir guttut."

In unserer ersten Sommerakademie von Juli bis September 2024 bieten wir Seminare rund um die Themen Selbstfürsorge, Entspannung, Energiearbeit, Kommunikation, Resilienz oder Führung. Erfahren Sie im Interview mit unserer Bildungsmanagerin Judith Nieder mehr über die Besonderheit unserer Sommerakademie.

Wie eine attraktive Organisationskultur zur Arbeitskräftegewinnung und -bindung aussieht, erfahren Sie im Interview mit dem Dozenten Martin Volz-Neidlinger

Bei der Vereinbarkeit fühlen sich Leitungskräfte einerseits z.B. in einer „Erpressbarkeitsfalle" und sehr vielen individuellen Wünschen und Anforderungen der Teammitglieder ausgesetzt sind. Anderseits hat eine gelingende Vereinbarkeit eine hohe Arbeitgeberattraktivität und wird damit zu einer zentralen Grundlage für die Gewinnung und Bindung qualifizierter Mitarbeiter*innen.

Annette Bader, Absolventin des Masterstudiengangs Sozialwirtschaft an der HS Esslingen, teilt im Interview ihre Erfahrungen

Von Erzieherin zur stellvertretenden Referatsleiterin und Dozentin. Das klingt wie ihr Traum? Lesen Sie, was Annette Bader zum Master Sozialwirtschaft an der Hochschule Esslingen motiviert hat. Wenn Sie auch Interesse an dem berufsbegleitenden Masterstudiengang haben, wir beraten Sie gerne: Melden Sie sich zu unserer kostenfreien digitalen Sprechstunde am Mittwoch, den 06.03.2024 um 18 Uhr an.

Fokus Kinder - von getrennten oder psychisch kranken Eltern

Im Interview mit der Dozentin und Beraterin Dagmar Wiegel spricht sie über diese besondere Klientel. Erfreulich: die Notwendigkeit der besonderen Unterstützung dieser Familien ist in der Fachwelt angekommen. Dennoch kommt es immer wieder zu Irritationen bei Kooperationspartner und Auftraggebern. Die Arbeit von Dagmar Wiegel wird vom BMG (Bundesministerium für Gesundheit) als bundesweit besonders erfolgreich und beispielhaft angesehen. Was sie anders macht, erfahren Sie hier.

PAS Bildungsangebote II. Quartal 2024

Sehnen Sie sich bereits nach dem Frühling, nach wärmeren Tagen, mehr Energie und Lust auf Taten? Dann sehen Sie sich unsere Bildungsangebote im zweiten Quartal 2024 von April bis Juni an und sichern Sie sich einen Platz!

 

Neues zum berufsbegleitenden Studium und Akademische Weiterbildungen ohne Jobauszeit

Hatten Sie zwischen den Jahren Zeit, nachzudenken und zu träumen? Haben Sie Lust sich persönlich wie beruflich weiterzuentwickeln? Möchten Sie Ihren Blickwinkel verändern, Ihren Horizont erweitern, neue Themenfelder erarbeiten, Bekanntes vertiefen, sich mit Gleichgesinnten austauschen und beruflich neue Aufgaben und mehr Verantwortung übernehmen? Dann informieren Sie sich über unserer berufsbegleitenden Studiengänge und Akademischen Weiterbildungen und erfüllen Sie sich einen Traum.

„Mega-Chance für Heilerziehungspfleger“: Neuer Bachelorstudiengang "Inklusion & Teilhabe"

Bock auf neues Wissen und die perfekte Kombi aus Praxis und Wissenschaft. Diese Argumente sprechen für Sebastian Dirr klar für den neuen Studiengang an der SRH Fernhochschule in Kooperation mit der Lebenshilfe Donau-Iller (LHDI) und der Paritätischen Akademie Süd (PAS). Welche Vorteile diese besonderen Weiterbildungsmöglichkeit hat, verrät der zweifache Familienvater hier.

Der Zertifikatskurs Führungsschmiede 4.0 - ein Gespräch mit Susanne Stegmann und Björn Schmitz

Wir haben in 2021 ein neues Seminar für Sie entwickelt, denn neue Zeiten fordern neue Inhalte und neue Formate: der Zertifikatskurs Führungsschmiede 4.0. Führung wird immer komplexer. Um den steigenden Herausforderungen erfolgreich zu begegnen, braucht es umfangreiche Kompetenzen sowohl im Selbstmanagement wie in der Führung von Mitarbeitenden und der Organisation. Am 20. Februar 2024 startet die Führungsschmiede 4.0 erneut. Seien Sie dabei!

 

Neuer berufsbegleitender Studiengang: Teilhabe und Inklusion - Bachelor of Arts (B. A.) ab März 2024

Heilerziehungspflege ist ein erfüllender Beruf. Doch was, wenn der Wunsch nach mehr aufkommt? Mehr Wissen, mehr Verantwortung, mehr akademischer Qualifizierung? Die Fernhochschule SRH, die Lebenshilfe und wir bieten ab März 2024 das berufsbegleitende Bachelor-Studium "Teilhabe und Inklusion" an.

Die neue Personalbemessung in stationären Pflegeeinrichtungen - wir unterstützen Sie bei der erfolgreichen Umsetzung

Mit unserer Seminar-Reihe zur neuen Personalbemessung in stationären Pflegeeinrichtungen supporten wir Sie und Ihre Einrichtung dabei, dass die neue Personalbemessung zu einer Verbesserung von Arbeitsbedingungen führt und alle Mitarbeiter*innen in ihren neuen Rollen mitgenommen werden. Je nachdem wo eine Einrichtung steht, kann sie mit dem für sie passenden Seminar starten. Wir haben Anna Grundel, Initiatorin der Seminarreihe und einige der Dozent*innen zu Wort gebeten.

Mit Systemaufstellung zu neuen Möglichkeiten für Führungskräfte und Mitarbeitende - Ein Interview mit Dr. Stefan Heitmann

Buzzword „systemische Aufstellungen“ – ein Begriff hinter dem sich viel verbirgt – und auch nicht. Was verklausuliert und zuweilen vielleicht etwas esoterisch klingt, ist eigentlich eine Herangehensweise, die mit unkomplizierten Mitteln das sichtbar und greifbar macht, was sonst gerne verborgen bleibt: Die Ebene der Gefühle. Auch in einem beruflichen Kontext ist die Macht der Gefühle nicht zu unterschätzen. Sie spielen bei der Unternehmenskultur und somit auch bei der Gewinnung und Haltung von…