Systemische Methodenwerkstatt

Sie interessieren sich für systemisches Arbeiten und möchten mehr darüber erfahren? Sie sind neugierig auf die Wirkung von systemischen Methoden? Sie sind bereit für eine Perspektivenerweiterung? Dann erwartet Sie zwei x vier Stunden mit einer theoretischen Einführung und einem Methodenrepertoire für unterschiedliche Settings.

  • PIV.03.015
  • Online
  • Anmeldeschluss: 
    • 03. April 2024 - 04. April 2024
  • 285,00€ für Mitglieder, sonst 365,00€

Sie interessieren sich für systemisches Arbeiten und möchten mehr darüber erfahren?

Sie sind neugierig auf die Wirkung von systemischen Methoden?

Sie sind bereit für eine Perspektivenerweiterung?

Dann erwartet Sie zwei x vier Stunden mit einer theoretischen Einführung und einem Methodenrepertoire für unterschiedliche Settings:

  • Einzelberatung

  • Mitarbeitendencoaching

  • Kollegiale Fallberatung

  • Teammoderation

Parallel zu den Methodeneinheiten werden die Grundlagen systemischen Denkens kommentiert und sichern damit das theoretische Verständnis. Die Möglichkeiten zum gelingenden Praxistransfer werden in anregenden Kleingruppensequenzen eingeübt. Anschließende Reflexionsschleifen werden genutzt, um das Erlernte auszuwerten und ermöglichen damit einen Zugewinn für das eigene pädagogische Handlungsrepertoire.

Ziele

  • Das Seminar möchte systemische Wirkung und Nutzen anhand eines ausgewählten methodischen Spektrums in kurzer Zeit begreifbar und erlebbar machen.

  • Die Teilnehmenden erwerben systemische Grundlagen, die Anschlussfähigkeit zur Umsetzung in die eigene Alltagspraxis ermöglichen.

  • Die Fortbildung befähigt dazu eine Entscheidung in Bezug auf eine mögliche systemische Aufbauqualifizierung zu treffen.

Zielgruppe

Mitarbeitende und Führungskräfte in sozialen Einrichtungen und anderen Organisationen

Methoden

Präsentation, Impulsreferate, Methodendemonstrationen in der Großgruppe, Arbeit in Kleingruppensettings, Reflexionsschleifen, systemisches Methodenrepertoire

Nutzen: Die Teilnehmenden erweitern ihre Kompetenzen in der Diagnostik bei auftretenden Problemkonstellationen. Darauf aufbauend sind sie in der Lage die Grundlagen einer systemischen Haltung einzunehmen und systemische Methoden in verschiedenen Feldern ihrer Tätigkeit zielgerichtet einzusetzen.

Dozent*in

Petra Baumgärtner

Petra Baumgärtner

Petra Baumgärtner ist gelernte Personalentwicklerin M.A., Diplom-Sozialpädagogin (FH), Systemische Therapeutin, Beraterin und Supervisorin (SG). Sie hat langjährige Erfahrung in Beratungs-/ Personalführungskontexten und ist freiberuflich tätig als Dozentin mit Schwerpunkt Systemische Beratung, Supervisorin und Prozessbegleiterin.


Termine

03. April 2024 08:30 - 13:00
04. April 2024 13:00 - 17:30

Veranstaltungsort

Online

Diese Karte wird über eine externe Plattform (Google Maps) gehostet. Das Laden bedarf der Zustimmung unserer Datenschutzbestimmungen.

Diese Veranstaltung findet online statt. Weitere Hinweise bezüglich Zugang erhalten Sie nach Anmeldung im Vorfeld des Veranstaltungsbeginns.

Termine und Orte

03. April 2024 - 04. April 2024

03. April 2024 08:30 - 13:00
04. April 2024 13:00 - 17:30
Anmeldeschluss: 06. März 2024
Online
mit Petra Baumgärtner
ab 285,00€

12. Dezember 2024 - 13. Dezember 2024

12. Dezember 2024 08:30 - 13:00
13. Dezember 2024 08:30 - 13:00
Anmeldeschluss: 14. November 2024
Online
mit Petra Baumgärtner
ab 285,00€
Systemische Methodenwerkstatt
Systemische Methodenwerkstatt
Seminar
Anmeldeschluss:
03. April 2024  - 04. April 2024
ab 285,00€

Sie haben noch Fragen?

Melden Sie sich doch einfach bei uns.

Bildungsmanagement Assistenz

Bildungsmanagement Assistenz

paritaet@akademiesued.org Telefon: 0711 286976-10 (Mo-Fr 9-12 Uhr)

Abonnieren Sie unseren Newsletter!