Resilienz von Klient*innen fördern: Methoden für Ihre soziale Arbeit

Die Resilienzförderung hat das Ziel, die seelische Widerstandskraft von Menschen zu wecken, auszubauen oder zu stärken. Sie fokussiert sich auf die Ressourcen und Stärken des Individuums, um diese zu erweitern. Sie können als Fachkraft die Resilienz Ihrer Klient*innen entwickeln, denn diese kann gestärkt und trainiert werden. Dennoch ist die Entwicklung der Resilienz auch an gewisse Faktoren gebunden. Sie lernen in diesem Seminar das Konzept der Resilienz kennen und bekommen viele Anregungen und Methoden für Ihre praktische Arbeit mit den (jugendlichen und erwachsenen) Klient*innen. Sie probieren verschiedene Übungen aus und entwickeln diese für eine spezifische Anwendung im Alltag.

  • PIII.04.009
  • Online
  • Anmeldeschluss: 02. Juni 2024
    • 04. Juni 2024 - 25. Juni 2024
  • 430,00€ für Mitglieder, sonst 540,00€

Das Ziel des Seminars ist es, Ihr Handlungsrepertoire in der Arbeit mit Klient*innen zu erweitern. Sie lernen die Schutzfaktoren für die psychosoziale Gesundheitsförderung kennen. Wir beschäftigen uns mit den neuesten Erkenntnissen der Resilienzforschung und vor allen Dingen lernen Sie viele praktische Methoden kennen, die Sie in der Arbeit mit Ihren Klientinnen und Klienten anwenden können – egal ob im Gruppenkontext oder Einzelsetting. Das Seminar ist auf die Arbeit mit (jungen) Erwachsenen ausgelegt. Der Schwerpunkt liegt auf Methoden, die Sie in der Arbeit mit Ihren Klient*innen anwenden können.

Da die Teilnehmenden erfahrungsgemäß aus unterschiedlichen Bereichen kommen (Schulsozialarbeit, Arbeit mit arbeitssuchenden Klient*innen, Familienhilfe, Sozialcoaching, Beratungsstellen…) werden gemeinsam Überlegungen angestellt, wie die Methoden auf die jeweiligen Arbeitsbereiche angepasst werden können.

Inhalte:

Resilienz

  • Grundlagenwissen zur Resilienz

  • Grenzen der Resilienzförderung innerhalb der sozialen Arbeit

  • Die Säulen der Resilienz

Widerstandskraft stärken

  • Übungen zur Resilienzförderung

  • Ressourcenstärkung

  • Umgang mit Krisen und Veränderung

  • Gemeinsame Überlegungen zur konkreten Anwendung

Lernziele:

Sie erwerben Wissen in Form von Theorie über Resilienz und die Säulen der Resilienz. Der Hauptfokus in diesem Seminar liegt in der methodischen Arbeit mit Übungen und praktischen Anwendungen in der Einzelarbeit mit Klient*innen. Bringen Sie anonymisierte praktische Beispiele mit.

Methodik:

  • Theoretisches Wissen in Form von Inputs, Impulsen, Videos

  • praktische Übungen

  • Austausch und Diskussionen

Zielgruppe:

Mitarbeitende z.B. im Beratungskontext, Schulsozialarbeit, Arbeit mit FSJler*innen, Familien- und Einzelfallhilfe,

Voraussetzungen:

Es ist kein Vorwissen zum Thema Resilienz erforderlich.

Ein wesentliches Qualitätsmerkmal unserer Seminare sind die begrenzten Gruppengrößen. Dieses Seminar wird in der Regel mit 8 bis 16 Teilnehmer*innen durchgeführt.

Dozent*in

Martina Kohrn

Martina Kohrn

Martina Kohrn ist Diplom-Pädagogin und hat diverse Fort- und Weiterbildungen im Bereich Konflikte und Stressbewältigung absolviert. Sie ist u.a. Mediatorin, Konfliktcoach, konfrontative Pädagogin, Resilienztrainerin und emTrace-Coach. Nach vielen Jahren - u.a. als Führungskraft - in der Kinder- und Jugendhilfe arbeitet sie freiberuflich als Trainerin für Lösungen bei Konflikten und Stress und bietet die Ausbildung Konflikttrainer*in an.

Termine

04.06.2024 09:00 - 12:30
11.06.2024 09:00 - 12:30
18.06.2024 09:00 - 12:30
25.06.2024 09:00 - 12:30

Veranstaltungsort

Online

Diese Veranstaltung findet online statt. Weitere Hinweise bezüglich Zugang erhalten Sie nach Anmeldung im Vorfeld des Veranstaltungsbeginns.

Termine und Orte

04. Juni 2024 - 25. Juni 2024

Anmeldeschluss: 02. Juni 2024
Online
mit Martina Kohrn
ab 430,00€

12. März 2025 - 02. April 2025

Anmeldeschluss: 10. März 2025
Online
mit Martina Kohrn
ab 450,00€
Resilienz von Klient*innen fördern: Methoden für Ihre soziale Arbeit
Resilienz von Klient*innen fördern: Methoden für…
Seminar
Anmeldeschluss: 02. Juni 2024
Online
04. Juni 2024  - 25. Juni 2024
ab 430,00€

Sie haben noch Fragen?

Melden Sie sich doch einfach bei uns.

Bildungsmanagement Assistenz

Bildungsmanagement Assistenz

paritaet@akademiesued.org Telefon: 0711 286976-10 (Mo-Fr 9-12 Uhr)

Abonnieren Sie unseren Newsletter!