Praxis des betrieblichen Datenschutzbeauftragten bei sozialen Dienstleistern – Schaffen einer Datenschutz-Compliance in Ihrer Einrichtung

Dieser Workshop versteht sich als Fortführung des Fachkundeseminars für betriebliche Datenschutzbeauftragte zu aktuellen datenschutzrelevanten Themen. Aktuelle Praxisthemen, eine Erfahrungsaustausch der Teilnehmer und neue Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und der zugehörigen Gesetze bilden den Rahmen des Tages.

Dieser Workshop versteht sich als Fortführung des Fachkundeseminars der Paritätischen Akademie für betriebliche Datenschutzbeauftragte zu aktuellen datenschutzrelevanten Themen. Aktuelle Praxisthemen, eine Erfahrungsaustauch der Teilnehmer und neue Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und der zugehörigen Gesetze bilden den Rahmen des Tages.

Die Themen ergeben sich aus

  • Anforderungen der DSGVO
  • Fragen der Zulässigkeit der Datenverarbeitung der Sicherstellung der „Rechte der Betroffenen“
  • der „Datenschutzfolgenabschätzung“
  • Themenvorschlägen der Teilnehmer (nach vorheriger Ankündigung
  • u.a.

Mit der praktischen Erfahrung der täglichen Praxis sollen die aktuellen Anforderungen erarbeitet werden.

Hinweis: dies ist kein Grundlagenseminar, sondern setzt Kenntnisse der praktischen Arbeit von Datenschutzbeauftragten in sozialen Einrichtungen voraus. Der Nachweis bisheriger Tätigkeiten/ Fortbildungen zum Datenschutz ist Teilnahmevoraussetzung.

Sie haben noch Fragen?

Melden Sie sich doch einfach bei uns.

Kontaktperson

Melissa Winkler

Bildungsmanagement

winkler@akademiesued.org Telefon: 0711 25298-921

Abonnieren Sie unseren Newsletter!