Online basiertes Seminar: Psychische Erkrankungen: Transkulturelle Aspekte von psychischen Erkrankungen, Trauma und Migration

In diesem Seminar stehen Menschen aus allen Regionen der Erde im Fokus, die erst über strapaziöse Irr- und Umwege in eine erforderliche Behandlung kommen. Neben Sprachbarrieren sind es in der Regel kulturbedingte Unterschiede, die den Alltag und eine Behandlung oder Therapie erschweren.

  • MIII.04.003
  • Online
  • Anmeldeschluss: 28. Mai 2021
    • 11. Juni 2021
    • 220,00€ für Mitglieder, sonst 310,00€

In diesem onlinebasierten Seminar werden unterschiedliche Tools und Methoden sinnvoll und abwechslungsreich kombiniert, damit ein effektives Lernen stattfinden kann.

In diesem Seminar stehen Menschen aus allen Regionen der Erde im Fokus, die erst über strapaziöse Irr- und Umwege in eine erforderliche Behandlung kommen. Neben Sprachbarrieren sind es in der Regel kulturbedingte Unterschiede, die den Alltag und eine Behandlung oder Therapie erschweren. Hinzu kommt eine häufig gering ausgeprägte Kompetenz im Umgang mit anderen Modellen der Beschreibung von Beschwerden und Missempfindungen sowie oft eine völlig andere Ausgangslage für alle Beteiligten und Irritation gegenüber »Fremden« auf der Seite von Profis wie auch der Patienten*innen. Viele der migrierten Menschen haben traumatisierende Erfahrungen gemacht während des Migrationsprozesses und werden zum Teil retraumatisiert in der Mehrheitsgesellschaft. Psychische und somatische Erkrankungen sind nicht selten die Folge davon.

Der unterschiedliche Umgang mit Erkrankungen und Beschwerden und der Umgang damit stehen im Focus.

Dieses Seminar kann einzeln gebucht werden und ist zugleich Modul 3 des Zertifikatskurses "Psychische Erkrankungen - eine modulare Kursreihe in 12 Tagen - fakultativ mit einem Zertifikat nach mindestens acht absolvierten Seminartagen".

Bei Buchung von 8 Seminartagen (Voraussetzung für ein Zertifikat) zahlen Sie anstelle von 8 nur 7 Seminartage. Der Preis variiert je nach Modulauswahl. Sie müssen sich für jedes Modul einzeln anmelden und lassen uns im Anschluss auf paritaet@akademiesued.org eine Mail zukommen, damit wir für Sie den individuellen Preis berechnen können.  

Technische Informationen:
Gerade für unerfahrene Erstanwender*innen wird der Sprung in die virtuelle Besprechungswelt durch die intuitive Bedienbarkeit des Tools vereinfacht. Der Zugang erfolgt ganz simpel und bequem per Internetlink.
Das Webinar wird über die ZOOM Software umgesetzt. Eine Registierung ist dafür nicht notwendig. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link und ein zugehöriges Passwort. 
Die Teilnehmenden sind zuerst ohne Kamera und Mikrofon dem Webinar zugeschaltet. Auf Wunsch kann jeder Teilnehmende das Mikrofon und die Kamera freischalten. Der Dozent ist während des gesamten Webinars mit Kamera zugeschaltet. Teilnehmerfragen können schriftlichen über eine Chat-Funktion oder mündlich per Mikrofon gestellt werden. Bevor der inhaltliche Teil des Webinars startet, erfolgt eine technische Einweisung. 

Informationen zu den technischen Systemvoraussetzungen:

  • Ein mit dem Computer verbundenes USB-Headset ist wünschenswert
  • Windows PC oder Mac mit Internetanschluss (4 Mbit/s im Up-/Download)
  • Zugang zum virtual team room "zoom" über den aktuellen Browser Chrome, Safari und Firefox 

Dozent*in

Dr. Stefanie Kirchhart

Dipl. Pädagogin, Kinder- und Jugendpsychotherapeutin

Präsenztage

11. Juni 2021 09:30 - 17:00

Veranstaltungsort

Diese Veranstaltung findet online statt. Weitere Hinweise bezüglich Zugang erhalten Sie nach Anmeldung im Vorfeld des Veranstaltungsbeginns.

Online basiertes Seminar: Psychische Erkrankungen: Transkulturelle Aspekte…
Online basiertes Seminar: Psychische Erkrankungen:…
Seminar
Anmeldeschluss: 28. Mai 2021
Online
11. Juni 2021
ab 220,00€

Sie haben noch Fragen?

Melden Sie sich doch einfach bei uns.

Kontaktperson

Melissa Winkler

Bildungsmanagement

winkler@akademiesued.org Telefon: 0711 25298-921

Abonnieren Sie unseren Newsletter!