Finanzierung von Organisationen der Sozialwirtschaft

In dieser zweitägigen Veranstaltung werden Rechtsgrundlagen und Regelungsbereiche sozialwirtschaftlicher Finanzierungsfragen vermittelt. Die Seminarteilnehmer*innen erhalten einen Überblick über die Finanzierung von sozialen Dienstleistungen.


Das Wissen, welche Finanzierungsvarianten es gibt, welche Gestaltungsräume genutzt werden können und wie man gelungene Leistungs- und Entgeltverhandlungen durchführt, ist elementarer Bestandteil der wirtschaftlichen Führung von Sozialunternehmen.

In dieser zweitägigen Veranstaltung werden Rechtsgrundlagen und Regelungsbereiche sozialwirtschaftlicher Finanzierungsfragen vermittelt. Die Seminarteilnehmer*innen erhalten einen Überblick über die Finanzierung von sozialen Dienstleistungen.

  • Leistungsentgelte und Pflegesätze: Indirekte Finanzierung
  • Das Sozialrechtliche Dreiecksverhältnis
  • Rechtsgrundlagen und Regelungsbereiche der Entgelt- und Pflegesatzfinanzierungen
  • Finanzierungsform: Fördermittel
  • Öffentliche Fördermittel: Direkte Finanzierung
  • Formen der Zuschussfinanzierung
  • Fördermittel – Soziallotterie
  • Private Mittel für die Finanzierung von sozialen Organisationen
  • Stiftungen und andere fördernde Institutionen
  • Spenden
  • Unternehmenskooperation
  • Rechtsgrundlagen und Regelungsbereiche des Vergaberechts
  • Vergabeverordnungen
  • Verfahrensarten
  • Anwendung des Vergaberechts für soziale Organisationen

Sie haben noch Fragen?

Melden Sie sich doch einfach bei uns.

Kontaktperson

Assistenz Bildungsmanagement

paritaet@akademiesued.org Telefon: 0711 286976-10 (Mo-Fr 9-12 Uhr)

Abonnieren Sie unseren Newsletter!