Ein Team leiten II - Erweitertes Führungswissen für mehr Erfolg im Team

Mitarbeiter*innen motivieren ist eine Hauptaufgabe von Führungskräften. Die eigenen Motivationen und die der Mitarbeiter*innen zu kennen ermöglicht individuelles Führungsverhalten im Team und trägt wesentlich zum Teamerfolg bei. Im Seminar lernen Sie das Reiss Profile als Motivationstheorie kennen. Sie setzen sich intensiv mit dem Führungsinstrument Mitarbeiter*innengespräch auseinander und reflektieren Ihre eigenen Führungserfahrungen in der kollegialen Beratung.

  • PII.04.024
  • Online
  • Anmeldeschluss: 07. April 2024
    • 09. April 2024 - 03. Mai 2024
  • 460,00€ für Mitglieder, sonst 560,00€

Sie haben bereits den Kurs „Ein Team leiten I – Basiswissen für eine erfolgreiche Führung“ belegt oder führen seit einiger Zeit ein Team und suchen persönliche Weiterentwicklungen als Führungskraft. Im Mittelpunkt der Fortbildung wird eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Motivation stehen. Dabei betrachten wir die eigene Motivation im täglichen Führungsverhalten und die unterschiedlichen Motivationen der Teammitglieder*innen und deren Bedeutung für den geeigneten Führungsstil. Wir analysieren gezielte Kommunikationsmöglichkeiten und identifizieren Konflikte, um entsprechenden Motivationen im Team zu berücksichtigen und zu lösen. Intensiver setzen wir uns mit dem Führungsinstrument Mitarbeiter*innengespräch auseinander. Außerdem werden eigene Führungserfahrungen ausgetauscht und intensiv reflektiert. Dazu bedienen wir uns der Methode der kollegialen Beratung.

Aufbau:

In vier halbtägigen Online-Modulen setzen Sie sich mit weiterführenden Themen der Teamführung auseinander.

In den ersten beiden Modulen lernen Sie verschiedene Modelle der Motivation kennen und identifizieren konkrete Maßnahmen für Ihren Führungsalltag. Sie erkennen dabei die Bedeutung Ihrer eigenen Motivationsfaktoren und erweitern diese, um Mitarbeiter*innen individuell zu führen.

In Modul 3 und 4 setzen Sie sich intensiv mit dem Führungsinstrument Mitarbeiter*innengespräch auseinander. Sie lernen einen konkreten Ablauf mit Tipps für eine erfolgreiche Gesprächsführung kennen und erarbeiten Kennzeichen einer motivationsfördernden Sprache. Sie wissen um Widerstandsauslöser und können adäquat darauf reagieren.

Inhalte:

  • Motivationstheorien im Überblick

  • Die 16 Lebensmotive nach Steven Reiss

  • Bedeutung für die Führungskraft und die Teammitglieder*innen

  • Möglichkeiten der gezielten Motivationssteigerung

  • Sprache als Kooperationswerkzeug im Team

  • Führungsinstrument Mitarbeiter*innengespräch: Aufbau und Ablauf sowie Tipps und Tricks für den Führungsalltag

  • Widerstandsauslöser und Handlungsmöglichkeiten

  • Kollegiale Beratung

Besonderheiten:

Durch die Durchführung der Fortbildung im Online-Format bearbeiten Sie Führungsthemen intensiv und stärken die eigene Führungskompetenz und sind dennoch im Alltag in Ihrer Einrichtung präsent. Durch die zeitliche Staffelung der Online-Termine können Sie bereits Inhalte der Fortbildung im Alltag umsetzen und diese anschließend mit der Seminargruppe reflektieren.

Lernziele:

  • Sie setzen sich intensiv mit dem Thema Motivation und Widerstand auseinander

  • Sie setzen sich mit dem Führungsinstrument Mitarbeiter*innengespräch intensiv auseinander und gewinnen Einsichten für ein gelingendes Gespräch im Führungsalltag

  • Sie kennen den Unterschied zwischen motivationsfördernder und widerstandsauslösender Sprache und können diese gezielt gestalten

  • Sie reflektieren das eigene Führungsverhalten und setzen sich intensiv mit Ihrem Führungsverständnis auseinander

  • Sie erarbeiten theoretische Grundlagen  und können diese auf Ihren Führungsalltag anwenden

  • Sie gewinnen Sicherheit in der Führungsverantwortung und erweitern die eigene Führungskompetenz

Methodik:

Theoretischer Input, Gruppenarbeiten, Reflektionen und Methoden des erfahrungsorientierten Lernens geben Ihnen die Möglichkeit, sich aus unterschiedlichen Perspektiven intensiv mit den Themen auseinanderzusetzen und Ihre Führungskompetenzen zu erweitern. Das Einbringen eigener Erfahrungen aus dem Alltag ist erwünscht und führt zu einer Konkretisierung der Seminarinhalte.

Zielgruppe:

(zukünftige) Führungskräfte

Format:

In vier Online-Modulen erhalten Sie durch einen Mix aus Theorie, Übung und Diskussion handhabbare Methoden und Lösungsansätze für Ihre Führungsaufgabe. Ein wesentliches Qualitätsmerkmal unserer Seminare sind die begrenzten Gruppengrößen. Dieses Seminar wird in der Regel mit 8 bis 16 Teilnehmer*innen durchgeführt.

Dozent*in

Susanne Stegmann

Susanne Stegmann

Susanne Stegmann ist Dipl. Volkswirtin, sowie zertifizierter Business Coach und EOL Trainerin.

Sie hat langjährige Erfahrung als Führungskraft und selbständige Trainerin. Seit 2004 arbeitet sie als Coach.

Termine

09. April 2024 09:00 - 12:30
18. April 2024 09:00 - 12:30
23. April 2024 09:00 - 12:30
03. Mai 2024 09:00 - 12:30

Veranstaltungsort

Online

Diese Karte wird über eine externe Plattform (Google Maps) gehostet. Das Laden bedarf der Zustimmung unserer Datenschutzbestimmungen.

Diese Veranstaltung findet online statt. Weitere Hinweise bezüglich Zugang erhalten Sie nach Anmeldung im Vorfeld des Veranstaltungsbeginns.

Termine und Orte

09. April 2024 - 03. Mai 2024

Anmeldeschluss: 07. April 2024
Online
mit Susanne Stegmann
ab 460,00€

07. Oktober 2024 - 15. Oktober 2024

Anmeldeschluss: 03. Oktober 2024
Online
mit Susanne Stegmann
ab 460,00€
Ein Team leiten II - Erweitertes Führungswissen für mehr Erfolg im Team
Ein Team leiten II - Erweitertes Führungswissen…
Seminar
Anmeldeschluss: 07. April 2024
09. April 2024  - 03. Mai 2024
ab 460,00€

Sie haben noch Fragen?

Melden Sie sich doch einfach bei uns.

Bildungsmanagement Assistenz

Bildungsmanagement Assistenz

paritaet@akademiesued.org Telefon: 0711 286976-10 (Mo-Fr 9-12 Uhr)

Abonnieren Sie unseren Newsletter!