Arbeitsrecht im Homeoffice

Coronabedingt sind viele Mitarbeitende ins Home-Office gewechselt. Die Pandemie hat dazu geführt, dass ad hoc gehandelt werden musste. Aber: Was gibt es nun für Arbeitgeber zu beachten? Zentrale Aspekte des Seminars sind die rechtlichen Rahmenbedingungen, die Abgrenzung der Modelle „mobiles Arbeiten“ und Home-Office, Datensicherheit, Vorgaben zu Arbeitszeit und deren Kontrolle sowie steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Aspekte. 

  • MII.06.037
  • Online
  • Anmeldeschluss: 14. Oktober 2021
    • 28. Oktober 2021
  • 225,00€ für Mitglieder, sonst 325,00€

Modelle und Abgrenzung

  • Einführung in die Formen des mobilen Arbeitens, Home-Office, Telearbeit inkl. Zahlen & Fakten
  • Pro’s & Con’s Home-Office vs. mobiles Arbeiten
  • Rechtliche und tatsächliche Unterschiede zwischen Home-Office und mobilem Arbeiten

Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Anspruch auf Home-Office/Mobiles Arbeiten
  • Vertrag/Formerfordernisse
  • Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers
  • Beendigung
  • Rechte des Betriebsrates und Mitbestimmung / Regelungen in Betriebsvereinbarung

Technische und organisatorische Voraussetzungen

  • Einrichtung der Arbeitsstätte beim Home-Office- wer trägt die Kosten?
  • Arbeitssicherheit
  • Gesundheitsschutz
  • Definition des Arbeitsortes beim mobilen Arbeiten

Datensicherheit, Datenschutz und Wahrung der Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse

  • Anforderungen an die vertraglichen und organisatorischen Maßnahmen zur Verschwiegenheit, zum Datenschutz sowie zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen

Vorgaben zur Arbeitszeit und Zeitkontrolle

  • Maßnahmen zur Einhaltung der Arbeits- und Ruhezeiten
  • Arbeitszeiterfassung insb. vor dem Hintergrund der neuen EuGH-Rechtsprechung
  • Erreichbarkeit des Arbeitnehmers

Sozialversicherungsrechtliche Aspekte

  • Arbeitsunfälle und andere Fallstricke

Steuerliche Besonderheiten

  • Steuervorteil durch Home-Office
  • Auslagenersatz

Organisation und Weisungsrecht des Arbeitgebers

  • Rahmenfestlegung für verschiedene Beschäftigtengruppen
  • Organisation von Meetings und Teamarbeit
  • Besonderheiten eines „Welt-Home-Offices“/ weltweiten mobilen Arbeitens?

Mentale Einstellung von Führungskräften

  • Beschäftigte im Home-Office motivieren
  • Kommunikation in der Führung auf Distanz
  • Schaffen einer Vertrauenskultur

Dozent*in

Sami Negm-Awad

Rechtsanwalt und langjähriger Dozent, Arbeitsschwerpunkte: Arbeitsrecht, Allgemeines Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht

Termine

28. Oktober 2021 09:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Online

Diese Karte wird über eine externe Plattform (Google Maps) gehostet. Das Laden bedarf der Zustimmung unserer Datenschutzbestimmungen.

Diese Veranstaltung findet online statt. Weitere Hinweise bezüglich Zugang erhalten Sie nach Anmeldung im Vorfeld des Veranstaltungsbeginns.

Arbeitsrecht im Homeoffice
Arbeitsrecht im Homeoffice
Seminar
Anmeldeschluss: 14. Oktober 2021
Online
28. Oktober 2021
ab 225,00€

Sie haben noch Fragen?

Melden Sie sich doch einfach bei uns.

Kontaktperson

Assistenz Bildungsmanagement

paritaet@akademiesued.org Telefon: 0711 286976-10 (Mo-Fr 9-12 Uhr)

Abonnieren Sie unseren Newsletter!