Werkzeugkiste Agilität

In diesem Seminar werden Sie mit dem Dozenten die zentralen agilen Methodenrahmen spielerisch über verschiedene Simulationen erkunden, um daraus die wichtigsten Prinzipien der Agilität herauszuarbeiten. Dabei werden Sie auch einzelne leichtgewichtige Methodenelemente und Vorgehensweisen kennenlernen, die direkt umsetzbar sind. Damit ist dieses Seminarangebot ideal für alle, die tiefer in die verschiedenen Methodenrahmen der Agilität einsteigen wollen, um ein umfassendes Verständnis von Agilität zu erlangen.

  • NIV.03.001
  • Anmeldeschluss: 22. August 2022
    • 20. September 2022 - 21. September 2022
  • 415,00€ für Mitglieder, sonst 515,00€

Agilität ist ein schillernder Begriff. Unterschiedliche Auslegungen der Bedeutung und ein breites Methodenuniversum der Agilität tragen zu dieser Unübersichtlichkeit und Unklarheit bei. Doch Methodenrahmen wie Scrum, Design Thinking, Kanban, Objectives and Key Results (OKR) und Working Out Loud enthalten spannende Prinzipien und Elemente, die wirkungsvoll in sozialwirtschaftlichen Organisationen angewendet werden können. Ziel ist bei allen Methoden eine stärkere Eigenverantwortung von Teams, ein passender Umgang mit gestiegener Umweltkomplexität, und -dynamik, eine hohe Personenzentrierung sowie eine insgesamt erhöhte Robustheit und Lebendigkeit von Organisationen.

Es ist nicht zielführend, einen ganzen Methodenrahmen 1:1 umzusetzen. Vielmehr geht es darum zu prüfen, was für die eigenen Herausforderungen in der eigenen Organisation passend ist. Dadurch erhalten Sie einen guten Überblick, Orientierung und Beurteilungskompetenz im Dschungel der agilen Rahmenwerke.

Zielgruppe des Seminars sind insbesondere Geschäftsführer, Führungskräfte und Projektmitarbeiter. 

Inhalte:

  • Wo passt agiles Arbeiten? Das Cynefin Modells
  • Design Thinking für die Entwicklung von innovativen, personenzentrierten Lösungen
  • Das Kanban Board als zentrales Instrument zur Arbeitsorganisationssteuerung
  • Selbstorganisation als Kern der Agilität
  • Agiles Projektmanagement mit Scrum
  • Das Kernprinzip Inspect and Adapt – Nutzen und Wert des Arbeitens in „Schleifen“
  • Working Out Loud
  • Agile Strategieumsetzung mit Objectives and Key Results (OKR)
  • Erste Schritte zur Einführung der Agilität
  • Ausprobierkontexte schaffen mit Experimentkarten
  • Fallstricke bei der Einführung von agilen Methoden in hierarchisch strukturierten Organisationen

Dozent*in

Björn Schmitz

Dipl. Betriebswirt (Berufsakademie Mannheim) Magister Artium (Soziologie, Philosophie

Termine

20. September 2022 10:30 - 18:00
21. September 2022 09:00 - 16:00

Veranstaltungsort

Stuttgart - Paritätisches Mehrgenerationenzentrum

Diese Karte wird über eine externe Plattform (Google Maps) gehostet. Das Laden bedarf der Zustimmung unserer Datenschutzbestimmungen.

Diese Veranstaltung findet online statt. Weitere Hinweise bezüglich Zugang erhalten Sie nach Anmeldung im Vorfeld des Veranstaltungsbeginns.

Werkzeugkiste Agilität
Werkzeugkiste Agilität
Seminar
Anmeldeschluss: 22. August 2022
Stuttgart
20. September 2022  - 21. September 2022
ab 415,00€

Sie haben noch Fragen?

Melden Sie sich doch einfach bei uns.

Kontaktperson

Assistenz Bildungsmanagement

paritaet@akademiesued.org Telefon: 0711 286976-10 (Mo-Fr 9-12 Uhr)

Abonnieren Sie unseren Newsletter!