QM-Arbeitskreis: "Schatzsuche" - Wissensmanagement, Risiken und Chancen

Aufgrund des hohen Bedarfes zum Thema QM bieten wir dieses Jahr einen weiteren Arbeitskreis exklusiv für Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Baden-Württemberg an, bei dem sowohl bereits Teilnehmende als auch neue Interessenten gemeinsam die Chance bekommen an auftretenden Herausforderungen im Bereich QM zu arbeiten.

Die Erfahrungen in den QM Arbeitskreisen und Veranstaltungen seit Ende 2018 haben gezeigt, dass die Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Baden-Württemberg weiteren Unterstützungsbedarf zum Thema Qualitätsmanagement (QM) haben. 

In den bisherigen Veranstaltungen wurde aber auch deutlich, dass in den Mitgliedsorganisationen ganz viele positive Erfahrungen, grundlegende Kenntnisse und viel Engagement zum Thema QM vorhanden sind.

Um die vorhanden Ressourcen zu erschließen und damit die, nach wie vor vorhandenen Bedarfe zu befriedigen, bieten wir dieses Jahr vier QM-Arbeitskreise im Online Format exklusiv für Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Baden-Württemberg an.

In den QM-Arbeitskreisen 2021 stellt die Themensammlung aus der „Auftaktveranstaltung QM Arbeitskreise 15.12.2020“ eine wesentliche Grundlage dar. Bei Bedarf können Teilnehmende die Themen des jeweiligen Online Workshops dann aber gerne noch ergänzen oder spezifizieren.

Dabei besteht die Workshop-Reihe aus 3 Teilen: Online Workshop, Praxisaufgabe und Online Reflexion.

"Schatzsuche" - Wissensmanagement, Risiken und Chancen

Ziel dieses Online Workshops ist es das Qualitätsmanagement als Methode der Wissensermittlung und Chancen-/Risikoabschätzung neu kennenzulernen bzw. neu zu verstehen.

Themenschwerpunkte:

  • Risiken und Chancen definieren
  • Risiken und Chancen messen und kontrollieren
  • Wissen der Organisation - Erfahrungswissen erhalten

Arbeitsweise:

  • Theoretischer und praxisbezogener Input
  • Arbeitsaufgaben in Kleingruppen (BREAKOUT ROOMS)
  • Erstellen von Arbeitsergebnissen als Grundlage für die anschließende Praxisaufgabe und den beruflichen Alltag
  • Fachdialog und Thematisierung von „good practice“ im Plenum

Praxisaufgabe vom 19.05.-06.07.21

  • Die Teilnehmenden des Workshops definieren für sich eine Praxisaufgabe und realisieren diese auf Basis der aktuell gewonnenen QM-Erkenntnisse.
  • Sie erstellen ein Arbeitsergebnis und dieses wird dann in der Reflexionseinheit betrachtet und ergänzt.

Online Reflexion am 07.07.21

Ziel dieser Onlinereflexion ist es die  Arbeitsergebnisse zu betrachten und für die Praxis zu ergänzen.

Themenschwerpunkte:

  • Praxisaufgaben aus dem Online Workshop
  • Weitere QM Methoden in Bezug auf die Praxisaufgaben

Arbeitsweise:

  • Präsentation der Praxisaufgaben
  • Arbeitsaufgaben in Kleingruppen (BREAKOUT ROOMS)
  • Erstellen von Arbeitsergebnissen als Grundlage für die anschließende Praxisaufgabe und den beruflichen Alltag
  • Fachdialog und Thematisierung der Arbeitsergebnisse im Plenum

Weiterhin besteht das Angebot, falls Sie intensivere Unterstützung benötigen über die PAS Frau Beatrice Schüll anzusprechen.

Zu weiteren Unterstützungsleistungen bekommen Sie über das Netzwerk der PAS QM-Berater*innen zu den Konditionen des Servicebereichs des Paritätischen BW zur Verfügung gestellt.

So können Sie z. B. mit einem erfahrenen Auditor*in und Berater*in ein internes Audit durchführen und anhand seiner konstruktiven Rückmeldungen Ihr Qualitätsmanagementsystem weiterentwickeln. Ebenso können Sie unter Begleitung eines externen Beraters*in Teile Ihres Qualitätsmanagementsystems weiterentwickeln. Durch Einbezug einer solchen externen Ressource schaffen Sie für sich und Ihr Team Entlastung und erhalten neuen Schwung.

Link: https://paritaet-bw.de/fuer-mitglieder/serviceleistungen-fuermitglieder/qualitaetsmanagement.html

Eine Teilnahme ist nur für Personen aus Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Baden-Württemberg möglich!

Kooperationspartner

Diese Veranstaltung wird durchgeführt in Kooperation mit:

Sie haben noch Fragen?

Melden Sie sich doch einfach bei uns.

Kontaktperson

Beatrice Schuell

Geschäftsführerin

schuell@akademiesued.org Telefon: 0711 286976-01

Abonnieren Sie unseren Newsletter!