Betriebliches Gesundheitsmanagement

Hier finden Sie unsere Angebote zum Thema Gesundheit! Jetzt informieren und anmelden!

Gesundes Arbeiten als Erfolgsfaktor

Das betriebliche Gesundheitsmanagement gewinnt immer mehr an Bedeutung. Vor allem angesichts der immer knapper werdenden Personalressourcen betrifft das fachübergreifend alle Organisationen. Um die Gesundheit der Beschäftigten langfristig zu verbessern und das BGM erfolgreich in der Einrichtung zu verankern, ist es Voraussetzung, Mitarbeitende und Führungskräfte in dem Vorhaben zu unterstützen. Dabei unterstützt die PAS mit verschiedensten Fortbildungsangeboten.

Mit der Berufsgenossenschaft für Gesundheit und Wohlfahrtspflege (BGW) haben wir hierfür einen starken Partner.

Alle Angebote zu Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Übersicht

Hier finden Sie exklusive Angebote, die für Mitgliedsorganisationen des Paritätischen und BGW Versicherte kostenfrei sind. Zusätzlich bieten wir in Kooperation mit der BGW weitere Veranstaltungen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement an.

Brauchen Sie weitere Informationen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, so können Sie sich direkt an Ihren zuständigen Paritätischen Landesverband wenden, der ebenso wie die Paritätische Akademie Süd über Kooperationsvereinbarungen mit der BGW verfügen und regelmäßig News rund um das Thema Gesundes und sicheres Arbeiten auf Ihren Webseiten veröffentlichen:

An dieser Stelle finden Sie die weiteren Informationen des PARTÄTISCHEN Rheinland-Pfalz/Saarland

Brunch-Time-Gesundheit - unser neues Angebot

Jetzt anmelden!

Nach dem zweiten erfolgreichen Paritätischen Gesundheitskongress im Mai 2021 zum Thema psychische Gesundheit gibt es mit der „Brunch-Time-Gesundheit“ ein Folgeangebot, das von der AOK und BGW gefördert wird. Ziel der „Brunch-Time Gesundheit" ist es, den Paritätischen Mitgliedsorganisationen auch über den Verbandsbereich Baden-Württemberg hinaus, eine Plattform zu aktuellen Themen im Arbeits- und Gesundheitsschutz zu bieten, um so einen kontinuierlichen Austausch hier zu ermöglichen.

Die 1. Brunch-Time Gesundheit beschäftigte sich mit dem Thema Betriebsklima und fand am 30. Juni online mit knapp 50 Teilnehmenden statt. Es war ein großer Erfolg! Nach dem Impulsreferat von Lisa Bein, Diplom-Psychologin und Aufsichtsperson der BGW, wurden best-practice-Beispiele ausgetauscht und die Teilnehmenden konnten ihre aktuellen Fragestellungen aus ihrem Arbeitsalltag einbringen.

Die nächste Brunch-Time Gesundheit beschäftigt sich dem Thema Kommunikation, in der die Teilnehmenden die Grundlagen und Handlungshilfen für eine erfolgreiche Kommunikation erfahren werden, damit eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Sinne eines gelingenden Arbeits- und Gesundheitsschutzes gefördert wird.

Sie sind herzlich dazu eingeladen, gern können Sie sich über folgenden Link anmelden: Brunch-Time Gesundheit

Unsere aktuellen Highlights im Bereich Betriebliches Gesundheitswesen

Seminar

Führungskräfteseminar: Vorstände und Geschäftsführungen in Paritätischen Mitgliedsorganisationen Hessen

Arbeits- und Gesundheitsschutz ist Führungsaufgabe. Betriebe in der Sozialwirtschaft brauchen gesunde und leistungsfähige Beschäftigte. Deshalb bietet der Paritätische Landesverband Hessen in diesem Jahr ein online Führungskräfteseminar in Kooperation mit der BGW. Teilnehmen können Vorstände, Geschäftsführungen sowie Personalverantwortliche aus Mitgliedsorganisationen des Landesverbandes Hessen, die zugleich bei der BGW versichert sind. Das Seminar ist kostenfrei.

kostenfrei
  • Online
    • 21.01.2022

Seminar

Achtsamkeit to go - Stress reduzieren, abschalten und mehr selbstverantwortlich handeln

Möchten Sie gerne mehr Genuss und Freude, weniger Stress, mehr Emotionsregulation und ein bewussteres Leben? Dieses Seminar wird mit interaktiven Anteilen aus Meditation und speziellen Achtsamkeitsübungen gestaltet, damit Sie lernen wie Sie Stress reduzieren und Ihre Selbstverantwortung stärken können.

330,00€
  • Online
    • ab 01.02.2022

Seminar

Online Informationsveranstaltung zur alternativen bedarfsorientierten betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung (abB)

Der Paritätische Baden-Württemberg, Hessen, Bayern und Rheinland-Pfalz/Saarland bietet seinen Mitgliedsorganisationen im Rahmen der Kooperation mit der Berufsgenossenschaft für Gesundheit und Wohlfahrtspflege (BGW) einen besonderen Service im Arbeits- und Gesundheitsschutz an.

kostenfrei
  • Online
    • ab 03.02.2022
    • 2 Termine
in Kooperation mit

Zertifikatskurs

Kursreihe: Psychischen Erkrankungen kompetent begegnen

Diese Seminare zu psychischen Erkrankungen bietet für Einsteiger*innen und erfahrene Fachkräfte praxisbezogen einen Überblick über wichtige psychiatrische Erkrankungen. Zum Verständnis der Krankheitsbilder dient das biopsychosoziale Modell. Neben Ursachen und Symptomen werden Problemkonstellationen und Behandlungsmöglichkeiten diskutiert.

Mittels Vorträgen, Videomaterialien, Diskussionen und Fallarbeit, informiert die Dozentin grundlegend über die Entstehung und die Folgen psychischer Erkrankungen. Sie ist behilflich dabei, ein grundlegendes Verständnis für verschiedene Erkrankungen zu entwickeln. Darüber hinaus vermittelt sie Möglichkeiten des Umgangs und der Unterstützung betroffener Menschen.

Die Seminare können individuell miteinander kombiniert werden. Sie wählen die Seminare aus, die für Sie passend sind. Damit haben Sie die Möglichkeit, selbst einen thematischen Schwerpunkt zu setzen. Die Kursreihe kann nicht komplett als solche gebucht werden.

Die Buchung von mindestens acht Seminartagen bringt gleich doppelt Vorteile!

1.800,00€
  • Online
    • 16.02.2022

Seminar

MiMa - Schulung BaWü + RPS + Hessen + Bayern

Online Schulung zur alternativ bedarfsorientierten Betreuung (abB) zu dem Schwerpunktthema fehlender Arbeitsschutz. Das Angebot richtet sich exklusiv an Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Baden-Württemberg, Hessen, Bayern und Rheinland-Pfalz/Saarland.

198,00€
  • Online
    • ab 16.02.2022
in Kooperation mit

2. PARITÄTISCHER Gesundheitskongress 2021: Was uns stark macht

Psychische Gesundheit ist gerade für die Menschen, die in der Sozialwirtschaft Dienstleistungen für die Gesellschaft erbringen und in Hilfebereichen soziale Arbeit leisten, eine unverzichtbare Ressource. Das zeigt sich besonders in der Zeit der Pandemie, in der sich viele Mitarbeiter*innen bis an die Grenze der Belastbarkeit für ihre Klient*innen einsetzen. Auch der Wandel der Arbeitswelt, Personalmangel oder Schichtbetrieb sind Faktoren, die Stress auslösen und die Psyche beeinträchtigen können.

Nach dem Erfolg im Jahr 2018 veranstaltet der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg den 2. PARITÄTISCHEN Gesundheitskongress gemeinsam mit der BGW und der AOK Baden-Württemberg. Dabei geht es um alles, was uns stark und widerstandsfähig macht. Sie erfahren, was Sie tun können, um das Wohlbefinden und die psychische Gesundheit Ihrer Mitarbeiter*innen aktiv zu fördern. Freuen Sie sich auf spannende Impulse von namhaften Referent*innen, interaktive Workshops, gute Praxisbeispiele, Tipps für das eigene Wohlergeben, aktive Pausen und den digitalen Austausch mit Ihren Kolleg*innen.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Sie haben noch Fragen?

Melden Sie sich doch einfach bei uns.

Kontaktperson

Sabine Wollin

Betriebliches Gesundheitsmanagement

bgm@akademiesued.org Telefon: 015255315842

Abonnieren Sie unseren Newsletter!